Geschäftsprozesse und -Regeln

OCEB 2 Business Intermediate Zertifizierungsvorbereitung

 

Der Kurs vermittelt direkt anwendbares Wissen für fortgeschrittenes Prozessmanagement: Aufbau- und Ablauforganisation, fortgeschrittene Prozessmodellierung, Prozesskennzahlen, Change Management, Geschäftsregeln und anwendbare Frameworks.

Kursdauer

2 Tage

Details uns Inhalt

    • Strategiebezug von Organisation, Prozessen und Geschäftsregeln
    • Fortgeschrittene Modellierung mit BPMN 2.0
    • Geschäftsregeln und Unternehmensglossar
    • Prozesskennzahlen und Umsetzung von Verbesserungen
    • Veränderungsmanagement in der Unternehmung
    • Qualität, Metriken und GRC-Thematik (Governance, Risk, Compliance) in Geschäftsprozessen und -regeln

      Der Kurs orientiert sich an den Inhalten der Zertifizierung zum "OMG Certified Expert in BPM 2™ (OCEB 2™) – Business Intermediate" und dient auch zur Prüfungsvorbereitung. Gute Kenntnisse der Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 und der Entscheidungsmodellierung mit DMN 1.1 werden vorausgesetzt.

      Nutzen / Lernziele

        • Sie können die Umsetzung einer Unternehmensstrategie in Geschäftsprozessen und -regeln führen.
        • Sie kennen die verschiedenen Möglichkeiten, das Geschäftsprozessmanagement einzuführen und nachhaltig im Unternehmen zu verankern.
        • Sie können den Bedarf für Prozessverbesserungen aufzeigen und planen.
        • Sie haben eine Übersicht über die einschlägigen Qualitäts-, Metrik- und Governance-Rahmenmodelle und Verbesserungsvorgehen Sarbanes-Oxley (SOX), COBIT, ITIL, Business Process Maturity Model (BPMM), Six Sigma und LEAN.

          Zertifikat

          Die Prüfung "OMG-OCEB2-BUSINT200" kann über ein offizielles Pearson Vue Testcenter abgelegt werden.

          Methodik / Didaktik

          Die Konzepte, Methoden und Zusammenhänge werden im Kurs anschaulich dargestellt, um ein ganzheitliches Verständnis des Geschäftsprozess- und Entscheidungsmanagements zu fördern. Die Teilnehmer vertiefen das Gelernte durch praxisnahe Beispiele. Zur Vorbereitung auf die Zertifizierung werden prüfungsähnliche Multiple-Choice-Fragen behandelt.

          Zielgruppen

          Erfahrene Prozessmanagement-Spezialisten, die praxiserprobte, direkt anwendbare Konzepte und Methoden für ein ganzheitliches Geschäftsprozess- und Entscheidungsmanagement kennenlernen möchten. Prozessmanagement-Spezialisten, die ihr Wissen mit einer international anerkannten Zertifizierung belegen möchten.

          Voraussetzungen

          • Gute Kenntnisse der Prozessmodellierung mit BPMN 2.0
          • Gute Kenntnisse der Entscheidungsmodellierung mit DMN 1.1
          • Erfahrung im Geschäftsprozessmanagement

          Termine / Anmeldung