riskCentric Projektmanagement

Effiziente und zielgerichtete Projektführung

Der Kurs vermittelt Ihnen den ein effizientes und zielgerichtetes Vorgehen für das Projektmanagement von Projekten aller Grössen, sowie die Anwendung der eigens für diesen Zweck entwickelten Hilfsmittel riskCentric Project und riskCentric Logbook.

Das riskCentric-Vorgehen fokussiert auf das Risikomanagement in der Projektführung, welches nach unserem Dafürhalten die für den Projekterfolg wichtigste Disziplin im Projektmanagement ist. Indem Sie den Blick Ihres Teams auf die Risiken schärfen, die den Projekterfolg bedrohen könnten, etablieren Sie eine äusserst effiziente, zielgerichtete und lösungsorientierte Kommunikation. Die Wirksamkeit der Projektmeetings auf allen Stufen der Projektorganisation wird erhöht und gleichzeitig deren Dauer verkürzt.

Mithilfe der Microsoft Project-Erweiterung riskCentric Project aktualisieren Sie äusserst effizient den Fortschritt in Ihrer Projektplanung und erkennen frühzeitig entstehende Terminkonflikte. Das auf Microsoft Excel basierende riskCentric Logbook hilft Ihnen laufend die anfallenden Projektinformationen zu sammeln und auf Knopfdruck als Sitzungs-Protokoll oder Fortschrittsbericht zu präsentieren. Der hohe Verknüpfungsgrad der Informationen, insbesondere mit den Risiken, sorgt dafür, dass Sie ihr Projekt jederzeit im Griff haben.

Kursdauer

1 Tag

Details und Inhalt

  • Grundlagen riskCentric
  • Einführung in Microsoft Project
  • Planung mit riskCentric Project
  • Fortschrittsaktualisierung mit riskCentric Project
  • Informationsmanagement mit riskCentric Logbook
  • Dokumenterstellung mit riskCentric Logbook

Nutzen / Lernziele

  • Sie kennen den Ansatz des riskCentric Projektmanagements.
  • Sie sind in der Lage, Ihr Projekt mit Microsoft Project so zu planen, dass Sie während der Projektumsetzung Ihre Termine laufend im Griff haben.
  • Sie können den Fortschritt Ihres Projekts effizient mithilfe von riskCentric Project aktualisieren.
  • Sie bereiten Projektsitzungen adäquat vor, so dass diese einen grösstmöglichen Nutzen entfalten.
  • Sie dokumentieren die wesentlichen, risikobezogenen Projektinformationen im riskCentric Logbook.
  • Sie generieren standardisierte Sitzungsprotokolle und Berichte mithilfe des riskCentric Logbook.

Methodik / Didaktik

Die Konzepte, Methoden und Zusammenhänge werden im Kurs anschaulich dargestellt, um ein praxisbezogenes Verständnis der Projektführung mit dem riskCentric-Ansatz sowie den dazugehörenden Tools zu fördern.

Zielgruppen

Projekt- und Teilprojektleiter, Projektoffice-Mitarbeiter, Qualitäts- und Risikomanager

Voraussetzungen

Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen im Projektmanagement